Abteilungsversammlung der Tennisabteilung Oberschwandorf

Am Freitag, den 02.07.21 fand die Abteilungsversammlung der  TA Oberschwandorf im Sportheim statt.

Die einzelnen Abteilungsverantwortlichen konnten fast nur Positives berichten.

So ist die Tennisanlage samt Hütte gut in Schuss, die Spielgemeinschaften mit Haiterbach und Rohrdorf bestehen, den Herren 1 gelang zwei Jahren in Folge der Aufstieg bis in die Bezirksliga, die Vereinsveranstaltungen waren gut besucht, die Finanzen sind ausgewogen, einziger Wermutstropfen ist der Nachwuchs. Hier befinden sich aktuell drei Kinder im Training. Ein Schnuppern ist gerne möglich, auch für alle anderen Altersklassen.

Weiterhin standen Wahlen auf der Tagesordnung.

Die Mitglieder bestätigten Sonja Edler (Abteilungsleiterin), Horst Niethammer (Techn. Leiter), Jasmin Thomas (Schriftführerin), Eugen Miller  (Sportwart), und Matthias Krammer (Beisitzer)  in ihren Ämtern.

Neu als Besitzerin wurde Manuela Miller in den Ausschuss gewählt. Ebenfalls neu wurde Sandra Edler als Kassiererin gewählt, da der scheidende Kassier Rolf Maier unter Beifall von Sonja Edler verabschiedet wurde. Er war 30 Jahre als Kassier in unserem Verein tätig. Davor war er Jugendwart.  Als Gründungs- und Ehrenmitglied wurde Rolf Maier bereits mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt, zuletzt 2019 mit der bronzenen Ehrennadel mit Silberrand.

Außerdem wurde Rudi Renz zum Ehrenmitglied ernannt. Seit Jahrzehnten übernimmt Rudi Renz Verantwortung in unserer Abteilung. Als Spieler und Spielführer bei der Seniorenmannschaft, einige Jahre als  Abteilungsleiter, Trainer der Damen und Jugendlichen und vor allem als unermüdlicher „Hausmeister“ ist er die gute Seele auf unserer Anlage. Die Abteilungsleitung dankt von Herzen für dieses Engagement mit einem Geschenkkorb und Ernennungsurkunde.

Hinterlasse eine Antwort