Gerechtes Unentschieden auf dem Killberg

SV Oberschwandorf – SG Ebhausen/Rotfelden 1:1
Bei herrlichem Sonnenschein und fast schon sommerlichen Temperaturen empfing der SVO den Gast aus Ebhausen/Rotfelden zum zweiten Heimspiel innerhalb einer Woche.

Der Gast wurde zu Beginn des Spiels ihrer Favoritenrolle gerecht und konnte den SVO, der Kurzfristig den Ausfall von Torwart Renz verkraften musste, am eigenen Sechzehner binden. Da auch der nominelle Ersatztorwart Marcel Kaupp Flügellahm war musste Feldspieler Janny Schuon ins Tor. Immer wieder stand dieser im Blickpunkt des Geschehens, verrichtete seine Arbeit aber hervorragend. Machtlos war er jedoch in der 30. Minute. Auf dem Linken Schwandorfer Flügel wurde der Gegner zu zaghaft angegriffen, sodass dieser genug Zeit hatte eine Flanke auf den zweiten Schwandorfer Pfosten zu schlagen. Von dort ließ der mit aufgerückte links außen der Gäste den Ball gekonnt an den Elfmeterpunkt prallen von wo der Mittelfeldakteur den Ball ins lange Eck einnetzte. Bis zum Halbzeitpfiff konnten sich die Gäste noch die ein oder andere gefährliche Situation
erspielen, der SVO fand offensiv fast gar nicht statt, was sicherlich auch daran lag damit Stürmer Raffi Klimesch, zumeist alleine auf weiter Flur, es gleich mit mehreren Abwehrspieler aufnehmen musste.
In der zweiten Halbzeit konnte sich der SVO mehr und mehr befreien und kam ebenfalls zu guten
Gelegenheiten. Der agile Matze Niethammer konnte immer wieder gefährliche Akzente nach vorne Setzen, auch Raffi Klimesch war nun besser ins Spiel eingebunden. Der nun völlig verdiente Ausgleich lag förmlich in der Luft. Diesen besorgte dann Ray Cakaj durch einen wunderschönen direkten Freistoß ins rechte Eck. Der SVO blieb auch in der Folgezeit gefährlich, konnte aber leider keinen eigenen Treffer mehr erzielen. Auch der Gast hatte noch die ein oder andere Möglichkeit, schlussendlich stand aber ein völlig leistungsgerechtes Unentschieden.

Für den SVO: Schuon, Landenberger, Raisch, Dürr, Niethammer, Hiller P., Hiller T., Jakowczuk, Niemann, Cakaj, Klimesch,
Eingewechselt: Keppler, Buhl, Röhm

Hinterlasse eine Antwort