Punkteteilung in Mindersbach

Sonntag, 08.10.2017
SV Pfrondorf/Mindersbach – SV Oberschwandorf 1:1

Zu einer Gerechten Punkteteilung kam es am vergangenen Sonntag auf Mindersbachs Höhen.

Die Heimmannschaft begann druckvoll und drängte den SVO tief in die eigene Hälfte. Quasi mit der ersten offensiv Aktion konnte der SVO nach 20 Minuten die Führung erzielen. Stefan Landenberger wurde links frei gespielt und brachte eine wunderschöne Flanke vors Pfrondorfer Gehäuse. Dort stand Karsten Niemann genau richtig und traf sehenswert per Flugkopfball.
Im Anschluss kam der SVO besser ins Spiel, musste aber nach einem unnötigen Ballverlust kurz vorm gegnerischen Sechzehner nach einem Konter noch vor der Pause den 1:1 Ausgleich hinnehmen.

Nach der Halbzeit das gleiche Bild. Die Heimmannschaft bestimmte über weite Strecken das Spiel, jedoch verstand es der SVO nun besser den Gegner weiter vom eigenen Gehäuse fern zu Halten. Offensiv konnte der SVO die besseren Möglichkeiten für sich verbuchen. Tim Harr und Karsten Niemann hatten die erneute Führung auf dem Fuß, und mit dem Schlusspfiff setzte Matze Niethammer einen Eckball noch direkt an die Pfrondorfer Latte.

Am Ende ein leistungsgerechtes Unentschieden, das beide Manschaften nicht wirklich weiter bringt.

Für den SVO: Renz, Hiller P., Buhl ( ab 80. Morhardt ) Dürr ( ab 65. Schuon ) Landenberger, Niethammer, Jakowczuk, Cakaj, Harr ( ab 82. Keppler ) Raisch, Niemann

Vorschau
SV Oberschwandorf – FC Egenhausen
Am http://www.viagrabelgiquefr.com/ Sonntag trifft der SVO auf den Nachbarn und letztjährigen A-Ligisten aus Egenhausen. Der FC Egenhausen scheint noch nicht richtig angekommen zu sein in der Kreisliga B. Lediglich Tabellenplatz 7 steht momentan für den mit großen Titel Ambitionen gestarteten FCE zu buche. Für den SVO gilt es, die kleine Serie von drei Spielen ohne Niederlage auszubauen, mit der üblichen Unterstützung durch die Anhänger dürfte aber auch hier etwas für den SVO im Bereich des Machbaren zu liegen. Anpfiff ist um 15 Uhr auf dem Killberg.

Hinterlasse eine Antwort