Radtreff startet Saison

Der Radtreff Oberschwandorf startete am Freitag, 15. April, in die neue Saison. Immer freitags um 18.15 Uhr ist das Bürgerhaus in Oberschwandorf Ausgangspunkt.

Es wird in drei verschieden starken Gruppen geradelt. Bei regelmäßiger Beteiligung in der Gruppe funktioniert das wunderbar und macht Spaß. Die Fahrer passen sich den schwachen Radlern an und gestalten so die Tour. In den verschiedenen Gruppen werden sich die Teilnehmer an die schwachen und starken Radler anpassen und so das Tempo der Radtour gestalten.

Gruppe eins fährt ca. 35 Kilometer, Gruppe zwei ca. 30 Kilometer und Gruppe dre etwa 20 Kilometer. Jugendliche können ab 16 Jahren mitfahren, jüngere nur in Begleitung eines Erwachsenen. Gäste sind immer willkommen. Empfohlen werden bequeme Radlerkleidung, Helm, Brille, Handschuhe und Trinkflasche.

Auskünfte gibt es beim Radlertreff oder bei einbrechender Dunkelheit im Mostbesen in Oberschwandorf. AOK-Mitglieder können zudem Punkte sammeln. Bei Regen findet kein Radtreff statt.

Hinterlasse eine Antwort