Rückblick Jahreshauptversammlung 02.02.2019

e

Bei der Hauptversammlung des SVO am 02. Februar konnte die Vereinsführung über 50 Mitglieder und Gäste begrüßen.

Neben den Berichten aus den Abteilungen standen wieder zahlreiche Ehrungen und auch Wahlen auf dem Programm.

In seinem Bericht ging M. Bessey nach der Totenehrung auf die verschiedenen Aktivitäten im Verein ein. So wurde neben dem normalen Fußballbetrieb auch eine Skiausfahrt durchgeführt. Die zwei Theaterabende im Februar/März waren neben dem Turnierwochenende im Juli mal wieder ein Highlight und mit diesem zusammen die Haupteinnahmequellen des Vereins.

Auch das Yoga-Angebot unter Leitung von Nicole Ratajczak wurde von M. Bessey erwähnt, dieses hat sich zu einem soliden Standbein des Vereins gemausert und wird von zahlreichen Teilnehmern aus der näheren und weiteren Umgebung in Anspruch genommen.

Im Bericht des Kassiers ging Ralf Röhm auf die finanzielle Situation des Vereins ein und konnte ein positives Ergebnis des Vereinsjahres berichten,

Schriftführer Jens Kohler berichtete nochmals von den zahlreichen Veranstaltungen im Vereinsjahr und gab einen Rückblick auf die Hauptversammlung 2018.

Auf die sportliche Situation der Aktiven und der Jugend gingen in ihren Berichten Abteilungsleiter Tobias Hiller und Jugendleiter Siegfried Mehl ein.

Dazu kamen dann noch die Berichte der AH und der Abteilung Tennis und Kinderturnen.

Der alte neue Ausschuss

Der SVO hat im Moment knapp 300 Mitglieder und ist damit immer noch der größte Verein im Ort. BM Hölzlberger ging vor der Entlastung nochmals auf die Bedeutung des Vereines ein und lobte das ehrenamtliche Engagement der Verantwortlichen und zahlreichen Helfer. Die Entlastung des Vorstandes erfolgte im Anschluss einstimmig und bei den Wahlen wurde die bisherige Mannschaft in Ihren Ämtern bestätigt. Im Ausschuss gab es eine Veränderung. So schied Sascha Renz aus und Hannes Neff wurde hier neu gewählt.

Ehrungen 2019:

Zahlreiche Ehrungen konnten auch in diesem Jahr wieder durchgeführt werden.

Für 20 Jahre Aktiv:
Joshua Blöchle

Für 25 Jahre Aktiv und 25 Jahre Passiv:
Mario Gutekunst

Marcel Kaupp

Für 25 Jahre Passiv:
Florian Bechtold

Robin Kiefer

Carmen Niethammer

Corinna Niethammer

Matthias Niethammer

Für 40 Jahre Passiv:
Volkmar Zilz

Für 50 Jahre Passiv:
Joachim Meier

Thomas Walz

Stefan Zajec

Für 60 Jahre Passiv:
Ernst Harr

Hinterlasse eine Antwort