Freizeitsport / Radtreff

Die Freizeitradler Oberschwandorf, keine eingetragene Abteilung des SVO, aber zum überwiegenden Teil SVO-Mitglieder, gründeten sich am 10.Juni 2005 auf Anregung von Claudia und Wolfgang Hiller, die durch die Freizeitradler in Pfalzgrafenweiler darauf aufmerksam wurden.

Immer freitags um 18.15 Uhr, von April bis zum Saisonabschluss am 03. Oktober treffen sich ca. 20 bis 30 begeisterte Radfahrer in Oberschwandorf vor dem Bürgerhaus. In drei Gruppen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen werden die durch verschiedene Radguides, darunter Wolfgang und Claudia Hiller, geführten Touren gestartet. Highlights des Jahres sind sicherlich die Teilnahme an der Tour de Ländle, die Ausflugsfahrt am 1. Mai oder die Fahrt am Saisonabschluss, dem 3. Oktober.

Ebenso gibt es durch Radguide Claudia Hiller in Gruppe drei immer noch eine Kräuter und Blumenkunde und sollte man auf der Tour an einer Kneipanlage vorbeikommen, wird diese selbstverständlich gleich ausprobiert. In den Gruppen zwei und eins gilt der Leitspruch „Immer eben nuf“, was jedoch keinen Radsportler davor abschreckt bis zum gemütlichen Abschluss in der Wein- und Mostschenke beim ,,Besawirt´´ Dieter Thal durchzuhalten.

Mitmachen kann jeder ab 16 Jahren, davor nur in Begleitung eines Erwachsenen. Dass es bisher noch zu keinen größeren Unfällen gekommen ist kann man sicherlich den Radguides zuschreiben, die genau darauf achten, ob die Fahrräder verkehrstauglich sind und jeder seinen Helm trägt. Die Freizeitradler freuen sich über jeden neue Radbegeisterten, den sie freitags am Bürgerhaus begrüßen dürfen.  Ansprechpartner hier ist Claudia Hiller 07456/1229